öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò





Griechenland: Wasser, das wir haben, Gehirn e'hoyme.

Sie CHARME TZANAVARA
EXOYME, ABER PPOSEXOYME

Reich aber. wastefulness, welches die Kennzeichnungen für die Politik von Griechenland im Sektor des Managements der ydatjkw'n Betriebsmittel von den verantwortlichsten Öffnungen ausströmen, die der Wissenschaftler von OECD, die den neuen Bericht über die Situation des Klimas in unserem Land aufstellten.

Die Bezeichnung "reich" wird in den Reserven des Wassers berichtet und des "wastefulness" im Mangel an abgeschlossener Politik in Richtung zu einem gutem dieses alles aber Überfluss hat an der Natur. Sie ist genug, die es berichtet wird, daß die Intensität des Wassers in Griechenland, mit anderen Worten das Relation ana'mesa im Gesamtpumpen was die vorhandenen Betriebsmittel anbetrifft, wird errechnet im 12% und ist leicht höher als das Mittel der Länder des internationalen Organismus.

Die Hauptursache für diese Abbildung ist die Landwirtschaft, nach dem per capita Verbrauch des Wassers im inländischen Sektor, trotz der ununterbrochenen Zunahme, sie sind 830 Kubik und sie ist niedriger als das Mittel.

Die Elemente decken auf: Griechenland, in den allgemeinen Linien, teilt grosse Reserven des süssen Wassers, nach der Höhe der jährlichen Niederschläge wird geformt - auf Durchschnitt - in tausendsten 700 zu, der 115 Milliarden in den Kubikmeßinstrumenten entspricht. Durch diese Quantitäten werden Hälfte weil der Phänomen exatmjsodjapnois verloren, während andere 35 Kubik Milliarden den Oberflächenfluß von Flüssen von kontinentalem Griechenland darstellen und zu das Meer führen. Das wastefulness in der ganzer Größe.

Die ungefähr 87% der Reserven des Wassers von Land sind für landwirtschaftlichen Gebrauch bestimmt, in dem die Situation als alles aber anregend gilt. Die Verluste in rudimentärem in den meisten Fällen irrigatory Netze, Reichweite bis 80%. das wastefulness werden mehr noch aufdecken, wenn es gekennzeichnet wird, daß die letzten 15 Jahre und trotz der "Bremse" der letzten Fünfjahresperiode, der bewässerte Umfang bei 40% erhöht worden ist, damit sie im einem Drittel des global bebauten Umfanges entsprechen.

Das vermieden zu werden Beispiel setzt die Präfektur Argolida fest, in der die letzten 40 Jahre die trockenen Kulturen durch ydrovo'ra Zitrusfrüchte ersetzt worden sind, damit fast den Reserven erschöpft worden sind. Die der Bohrung eingehenden bis 400 Meter der Reichweite häufig, damit wir für chronische umfangreiche Salzigkeit des unterirdischen Wassers haben. Das heißt, schändlicher Kreis.

Die Sekunde "Minus" unseres Landes ist die ungleiche Verteilung. Die Höhe des Niederschlags erreicht das tausendste 900 in Corfu und im Gja'nnena, aber ist kleiner als die 400 in Athen und in Naxos. Die Experten sagen schematisch, daß Griechenland mit einer denkbaren Linie in zwei Abteilungen getrennt wird. Östlich, dieses ist Abdeckungen kontinentales Ostgriechenland, die Inseln von ägäischem und Ostwestkreta, in den Regen, gegensätzlich nach Westgriechenland schlecht. Selbstverständlich bestimmte Regionen im südlichen und zentralen Land, als bestimmten Inseln von ägäischem und von Kreta, wird es betrachtet, daß sie im Stadium von desertation gefunden werden.

85 bis 90% von Reserven, die es von den Flüssen ausströmt und Seen, mit zuerst gewinnen ihnen die Teil le'ontos und nehmen mit Prozentsatz teil, der 80%. übersteigt, die grossen Quantitäten durch acht grosse Bassins Trockenlegung sichergestellt wird: das Acheloos, das angemessen, das Strimonas, das Alja'kmona, Ebros, das Nestos, das Arachthos und das Kalama '. Mit Alfios laufen sie durch in griechische Gegend über 100 Kilometern. Vier von ihnen (Ebros, Nestos, Strimonas und angemessenes) entspringen sie aus Anliegerstaat und erreichen in den griechischen Rändern "die tragenden" 12 Milliarden Kubikmeßinstrumente Wasser. Für sie sind, was jedes soviel Krisen mit Bulgarien und dem Zustand der ehemaligen Yougoslave Republik von Macedonia verursacht werden.

Im Oberflächenwasser tragen sie auch 41 natürliche Seen bei, von denen die 19 mit Bereich mehr von 5 quadratischen Kilometern, welche Abdeckung global mehr von 6 Mühlmorgen, das 0, 5% von Gesamtumfang des Landes. Sind das Trichonida, das Vo'lvi und das Vegoritis am größten, während das grosse Pre'spa auch in Albanien und in der ehemaligen Yougoslave Republik von Macedonia geteilt wird. Bestehen auch 14 künstliche Seen, von denen die 10 Oberfläche mehr von Quadrat 5 haben, während die Gesamtmenge 260.000 Morgen darstellt. In unserem Land, das sie schließlich es haben, wird 378 Wasser Biotopes notiert, die mehr von 2 Mühlmorgen bedecken. Entsprechend der Weltkapital für Natur (WWF), neun durch die elf wichtigeren Wasser Biotopes, daß - offensichtlich in den. Papieren - vor der internationalen Vereinbarung Ramsar geschützt werden, werden sie beschmutzten gekennzeichnet.

Das unterirdische Wasser stellt die 10 bis 15% von Gesamtreserven, hat jedoch wichtige Rolle in den Bewässerungen dar, nachdem sie das 40% von Quantitäten sicherstellen, das diesbezüglich wichtig für unseren Landsektor verbraucht wird.

Der Inlandsverbrauch entspricht im 10% von ungefähr Quantitäten, das jedes Jahr verbraucht wird. Heute haben die 90% der Haushalte Zugang im Netz der Wasserversorgung, gegen 30% die Dekade ' 50. Des Geschenkes unterschiedliches ' Interesse jedoch weil die hohen Anforderungen an Ausgaben Qualität. Athen im Brief ist von den minimalen Kapitalien in der Welt, die Trinkwasser vom zentralen Netz der Wasserversorgung zuteilt. Dieses bedeutet, daß alle ro'djna sind, nicht hauptsächlich in den städtischen Mitten des Restes.


FREIE PRESSE - 11/11/2000

water quality, water pollution, water filters, www.FiltraNerou.gr

öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò        öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò        öéëôñá íåñïõ, øõêôåò, áðïóêëçñõíôåò

Zentrale Seite | Firma | Allgemeine Darstellung
Abgefülltes Wasser | Wasser des Hahns | ¢rcra
Filter | By'ktes | Verkaufsstellen